Adventkonzerte2018



Künstler


Oberton String Octet

Oktett

Foto: © Julian Koch, 2017

Das Oberton String Octet begann seine künstlerischen Aktivitäten im Oktober 2015. Seit diesem Zeitpunkt investieren die jungen Musiker viel Zeit, Enthusiasmus und Energie, sich vorzubereiten, um Konzerte auf hohem künstlerischem Niveau abhalten zu können.  

Das Ensemble besteht aus acht jungen professionellen Streichern (vier Violinen, zwei Viola und zwei Violoncelli), die sich in Graz, der Hauptstadt der Steiermark, durch ihr Studium an der Kunstuniversität Graz kennengelernt haben. Trotz unterschiedlichster Nationalitäten im Ensemble verbindet sie mit großer Freude und Leidenschaft die Aufgabe, durch ihre Musik sich selbst als Künstler und auch die Universität auf nationalen und internationalen Bühnen zu vertreten. Ein weiteres ihrer Anliegen ist es, mit jeder Aufführung zu überzeugen, dass Musik Trennendes überwinden kann und Menschen vereint.

Seit der Gründung des Oberton String Octets konnten bereits einige nennenswerte musikalische Erfolge verbucht werden. Im April 2016 hatte das Ensemble  das Vergnügen, bei der Abonnement-Veranstaltung der Kunstuniversität Graz namens Zusammenspiel mitzuwirken. Für diese beiden Abende wurden vier der besten Ensembles der Universität ausgewählt, um im György-Ligeti-Saal den Begriff Kammermusik vielfältig zu definieren. Zusätzlich wurde das Konzert vom Österreichischen Rundfunk aufgezeichnet und auf Ö1 übertragen. 

Im Mai 2016 hatte unser Ensemble die einmalige Gelegenheit, das Musikfestival 22th Music Night of Sarajevo in Sarajevo, Bosnien-Herzegowina zu eröffnen und die Kunstuniversität Graz zu repräsentieren. 

Einer der bisherigen Höhepunkte der musikalischen Laufbahn war im Juli 2016 die Gestaltung eines eigenes Konzertes beim 5th Euro Chamber Music Festival in Danzig. Neben dem berühmten Streichoktett von Felix Mendelssohn Bartholdy wurde unter anderem das eigens für diesen Anlass komponierte Streichoktett des jungen steirischen Komponisten Paul Maier uraufgeführt.

Des Weiteren konzertierte das Oberton String Octet im Jänner 2017 bei der KUG-Konzertreihe „Spiegelungen“ mit den Oktett-Meisterwerken von Schostakowitsch und Raff.

Für die anstehende Saison erhielten die jungen Musiker bereits weitere Konzertangebote (Konzertreisen nach Lettland und in die Schweiz) und haben die Ehre, ihr Debüt im Stefaniensaal des Musikvereins Graz geben zu dürfen (Mai 2018) . 

Zur Zeit wird das Ensemble von Stephan Goerner und Reinhard Latzko betreut.