Konzertorte


Lurgrotte Peggau

Peggau

Die atemberaubende Lurgrotte zwischen Peggau und Semriach ist eine der größten und schönsten Tropfsteinhöhlen Österreichs – ein nicht alltäglicher Konzertort! Die Lurgrotte ist ein natürlich entstandenes Höhlensystem, das den Semriacher Talkessel mit dem Murboden in Peggau verbindet. Mit ihren faszinierenden Tropfsteinbildungen, unterirdischen Bachläufen und Auswaschungen stellt die Lurgrotte die größte und schönste Schauhöhle der Steiermark dar. Die Temperatur im Höhleninneren beträgt Sommer und Winter konstant + 10° C.

In der Grotte gibt es während des Konzerts keine Sitzplätze, und die zu Fuß zurückzulegende Strecke beträgt ca. einen Kilometer in den Berg hinein. Das Konzertprogramm besteht aus drei Teilen mit insgesamt 45 Minuten Spielzeit an drei Stationen in der Grotte.