Künstler


Ivan Trenev

Akkordeon

Foto: © Reithofer Media

Wurde 1993 in Shtip, Mazedonien geboren. Nach der Musikschule (Prof Lazarov Toni) arbeitete er mit vielen weltbekannten Professoren zusammen wie Janne Rättyä, Joseph Macerollo, Inaki Alberdi etc. Ivan spielte sein erste Solokonzert im Alter von 16 Jahren. 2010 gewann er beim Staatswettbewerb in Skopje (Mazedonien) und 2011 am internationalen Wettbewerb in Pula (Kroatien) den ersten Preis. 2010 spielte er am internationalen Musikfestival “Interfest” in Bitola (Mazedonien). Seit 2011 ist er Student an der Universität für Darstellende Kunst in Graz und seit 2012 in der Klasse von Prof. Niko Kumuvaara.