Künstler


Xylos Trio

Foto: © Igor Kolarec

Das Xylos Trio erweckt als neues, dynamisches und charismatisches Wiener Ensemble das Repertoire des klassischen Klaviertrios zu neuem Leben. Seine Mitglieder stammen aus Litauen und Kroatien. Obwohl sich das Trio erst vor zwei Jahren gründete, führte ihr Engagement die jungen Musiker zu Konzerten in einem der renommiertesten Wiener Konzertsäle. Das Trio studiert bei Prof. Johannes Meissl (Artis Quartett) an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Das beeindruckende Repertoire des Ensembles umfasst klassische sowie zeitgenössische Werke von österreichischen, deutschen, französischen und russischen Komponisten. Es erfolgten zahlreiche Einladungen zu interessanten Projekten, die von Musikern wie Avedis Kouyoumdjian, Reinhard Latzko, Pavel Vernikov, Evgueni Sinaiski und Vadim Gluzman inspiriert wurden. Das Xylos Trio hat mit „ARTBAUM“ gearbeitet und an musikalischen Zyklen wie „Junge Talente“, „Schubertiade“ und „Returns“ teilgenommen.